Mitglied werden

Damit wir uns auch in Zukunft tatkräftig für die Interessen von Menschen mit Behinderung einsetzen können, benötigen wir Ihre Unterstützung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Arbeit der Lebenshilfe Südharz e.V. zu unterstützen: 

Mit Ihrer Mitgliedschaft treffen Sie auf gleichgesinnte Menschen, denen wie Ihnen die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Behinderung und ihren Familien am Herzen liegt und die sich aktiv dafür einsetzen. Durch Ihre Mitgliedschaft werden Sie Mitglied einer bundesweiten starken Lebenshilfegemeinschaft, die dadurch in der Lage ist, ihre Ziele auch praktisch umzusetzen.

Jeder kann helfen

Mit einer Spende helfen Sie unmittelbar und sofort. Um eine optimale Unterstützung zu gewährleisten, sind wir auf finanzielle, aber auch auf ehrenamtliche Unterstützung angewiesen. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie vieles von dem, was sonst nicht finanzierbar wäre.

AmazonSmile ist eine einfache Möglichkeit für Sie, uns bei jedem Einkauf zu unterstützen, ohne dass dafür Kosten anfallen. Amazon gibt 0,5 % der Einkaufssumme an uns weiter.

Über eine Zustiftung an die Stiftung für Menschen mit Behinderung, Harz-Weser beteiligen Sie sich am schrittweisen Aufbau des Stiftungsvermögens und sichern eine zukunftsorientierte Finanzierung von Projekten und eine nachhaltige Unterstützung von Menschen mit Behinderung.

Hier finden Sie einige der Möglichkeiten, wie sie uns unterstützen können:

Mitglied werden

Ihre Mitgliedschaft ist die effektivste Art, unsere Angebote für Menschen mit Behinderung zu unterstützen. Ihr regelmäßiger Beitrag macht unsere Arbeit planbar. Und wir können uns noch erfolgreicher für die Interessen und Belange von Menschen mit Behinderung einsetzen. Als Mitglied der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen, Kreisvereinigung Osterode am Harz e.V. treffen Sie auf Gleichgesinnte und können sich aktiv an der Vereinsarbeit beteiligen.

Hierfür können Sie auch unsere Beitrittserklärung nutzen, welche Sie per Post oder Fax an uns zurückschicken können. Die Einzugsermächtigung können Sie jederzeit formlos widerrufen.

Bitte laden Sie die Beitrittserklärung herunter und drucken sie aus. Das ausgedruckte Formular bitte gut leserlich und vollständig ausfüllen und unterschrieben per Post oder Fax an die angegebene Adresse senden. Denken Sie auch an eine Kopie für Ihre Unterlagen.

Lebenshilfe für Menschen mit
Behinderungen, Kreisvereinigung Osterode am Harz e.V.
Kastanienplatz 27
37412 Herzberg am Harz

Fax: 05521 8953-18

Die Lebenshilfe ist bundesweit eine starke Gemeinschaft und hat heute mehr als 135.000 Mitglieder in den 530 örtlichen Lebenshilfe-Vereinigungen. Werden auch Sie Mitglied! Wir freuen uns auf Sie!

Sie können unsere Arbeit gern mit einer Spende unterstützen. Wenn Sie die Lebenshilfe Südharz e.V. finanziell unterstützen möchten, überweisen Sie Ihre Spende auf unser Spendenkonto:

Sparkasse Osterode am Harz

Kto.-Nr.: 510 60

BLZ: 263 510 15

IBAN: DE96 2635 1015 0000 0510 60

BIC: NOLADE21HZB


Jeder Betrag hilft uns. Spenden sind steuerlich absetzbar. Sie erhalten von uns gern eine Spendenbescheinigung.

Steht ein besonderes Fest bevor, ein Firmenjubiläum oder ein runder Geburtstag? Bitten Sie Ihre Freunde, Verwandten oder Geschäftspartner statt eines Geschenkes einen Geldbetrag auf unser Spendenkonto einzuzahlen, mit dem Hinweis auf ihren Namen und den Anlass.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Haben Sie Zeit und Lust, sich persönlich zu engagieren? Sie können bei uns mitmachen! Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Bei uns erfahren Sie Wertschätzung und Anerkennung, Sie können Ihr Wissen einbringen und neue Erfahrungen sammeln. Sie erhalten von uns eine Aufwandsentschädigung, Einarbeitung in Ihr Tätigkeitsfeld und Begleitung durch einen Ansprechpartner.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Es gibt viele Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements. In einem persönlichen Gespräch finden wir sicher eine für Sie geeignete Tätigkeit.

Bitte wenden Sie sich an:
Catherine Thiem
Tel.: 05522 84997

Wir sind einer der sechs Gründungsstifter der im Jahr 2009 gegründeten Stiftung für Menschen mit Behinderung, Harz-Weser. Es ist Ziel der Stiftung, Menschen mit Behinderung zu unterstützen, zu fördern und zu begleiten. Die Stiftung setzt sich aktiv für die Belange von Menschen mit Behinderung ein. Mit der Stiftung für Menschen mit Behinderung, Harz-Weser tragen wir dazu bei, die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Menschen mit Behinderung zu verbessern.

Die Stiftung ergänzt und verstärkt zukünftig auch die Arbeit ihrer Gründungsstifter, die der Lebenshilfen Eichsfeld, Einbeck, Holzminden, Northeim und Osterode sowie der Harz-Weser-Werkstätten. Sie unterstützt zum Beispiel die Anschaffung von speziellen, therapeutischen Materialien, die Durchführung von Freizeit- und Bildungsmaßnahmen oder die Modernisierung von Wohneinrichtungen und Werkstätten.

Neben Spenden gibt es weitere Formen der Unterstützung, z.B. Zustiftungen oder Stifterdarlehen. Das besondere ist dabei der Gedanke der Nachhaltigkeit. Das bedeutet, das Stiftungsvermögen bleibt ungeschmälert erhalten und wird für die Zukunft angelegt. Nur die Erträge, zum Beispiel die Zinsen des Stiftungsvermögens und Spenden werden für die konkrete Projektarbeit der Stiftung verwendet.

Für die Verwaltung der Stiftung ist der Stiftungsvorstand zuständig. Der Vorstand führt den Willen der Stifter aus. Von den Harz-Weser-Werkstätten sind Ditmar Hartmann und Carolin Diederichs vertreten. Außerdem Andreas Diederichs von der Lebenshilfe in Northeim und Rüdiger Ernsting von der Lebenshilfe in Einbeck. Der Stiftungsrat als weiteres Gremium der Stiftung überwacht und berät den Stiftungsvorstand. Von der Lebenshilfe Osterode ist Frau Becker-Marhenke vertreten. Die Mitglieder von Stiftungsrat und Stiftungsvorstand engagieren sich ehrenamtlich.

Werden Sie Teil unserer Stiftergemeinschaft! Wir brauchen Sie an unserer Seite! Mit Ihrem Beitrag als Stifter oder Stifterin können Sie zu Lebzeiten oder durch Festlegung im Testament dauerhaft helfen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.stiftung-harzweser.de