Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Einfache Sprache

Tagesgruppe Scharzfeld

Ein teilstationäres Angebot der Hilfe zur Erziehung für 6- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche

Über diese Einrichtung

Die Tagesgruppe Scharzfeld…

ist ein teilstationäres Angebot der Hilfen zur Erziehung für bis zu 10 Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 14 Jahren.

Betreuungszeiten

Schulzeit:
Montag bis Donnerstag von Schulschluss bis 18 Uhr
Freitag von Schulschluss bis 16 Uhr

Ferienzeit:
Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr


Die Beförderung der Kinder zur Einrichtung und nach Hause wird bei Bedarf mit externen Anbietern organisiert.

Eine Aufnahme des Kindes ist sinnvoll,

  • wenn eine Gefährdung oder Schädigung der Entwicklung des Kindes zu befürchten ist,
  • wenn eine ambulante oder andere familienunterstützende Hilfe nicht mehr ausreicht,
  • wenn die Eltern motiviert sind, Veränderungen im Umgang mit dem Kind zu erproben, und zu einer aktiven Zusammenarbeit mit der Tagesgruppe bereit sind,
  • wenn eine stundenweise Trennung von Kind und Eltern die Möglichkeit für eine Entlastung und Neuorientierung in sich birgt und zu einem Verbleib des Kindes in der Familie beitragen kann.

Voraussetzung der Aufnahme

Voraussetzung ist, dass die Eltern einen Antrag auf Hilfe zur Erziehung beim örtlichen Jugendhilfeträger gestellt haben, der positiv beschieden wurde.

Unser Angebot für Kinder

  • Verlässliche, tragfähige Beziehungen zu Erwachsenen aufbauen und halten
  • Lernen, über Gefühle und Befindlichkeiten zu sprechen
  • Gemeinsames Kochen und Mittagessen
  • Eine individuelle schulische Förderung und Hausaufgabenbetreuung
  • Jahreszeitabhängige Kreativ- und Sportangebote, musisch-rhythmische Erziehung
  • Ferienbetreuung mit Ausflügen und intensiven Projekten, z. B. Schwimmbadbesuche, Wanderungen, Klettern, Freizeitparks
  • Zwei Ferienfreizeiten pro Jahr
  • Verhaltenstrainings für verschiedene Altersstufen
  • Unterstützung bei der Integration in den Sozialraum

GEMEINSAM WACHSEN

Unser Angebot für Eltern

  • Erziehungsberatung, Beratung und Coaching vor Ort, Hausbesuche
  • Bewusstmachung familiärer Ressourcen
  • Entlastung des familiären Systems
  • Förderung der familiären Kommunikation, Verbesserung der Eltern-Kind-Beziehung
  • Beteiligung der Eltern am Geschehen in der Tagesgruppe, z. B. Elternnachmittage

Unser Angebot für Kooperationspartner

  • Enge Zusammenarbeit mit Schulen und anderen Kooperationspartnern (z. B. Familienhilfe, Ärzte, Kinder- und Jugendpsychiatrien)
  • Kooperation mit dem örtlich zuständigen Jugendamt im Hilfeplanverfahren

Ansprechpartner

Anna Lena Kühne

LEITUNG TAGESGRUPPE
Harzstraße 97
05521/998986
annalena.kuehne@hel-herzberg.de

Anfahrtsskizze