Einrichtungsleitung für die Tagesbildungsstätte (m/w/d)

in Voll-/Teilzeit, unbefristet

Die Heilpädagogischen Einrichtungen der Lebenshilfe gemeinnützige GmbH sind im Landkreis Göttingen Träger unterschiedlicher Einrichtungen nach SGB VIII und SGB XII für Kinder und Jugendliche, u.a. der Schule am Kastanienplatz, staatl. anerkannte Tagesbildungsstätte mit zurzeit 55 Schüler*innen.

  • (Fach-)Hochschulabschluss bspw. der Sozialpädagogik, Heilpädagogik oder vergleichbarer Ausrichtung
  • ausgewiesene Fachkenntnisse im Kerncurriculum für den Schwerpunkt Geistige Entwicklung und Leitungserfahrung
  • gute Kenntnisse in wirtschaftlicher Betriebsführung, Personalentwicklung und Arbeitsrecht
  • hohe Verantwortung die operativen und  strategischen Prozesse der Einrichtung und Dienste zu steuern
  • umfangreiche lösungsorientierte Fähigkeiten für notwendige Entwicklungsprozesse
  • kommunikatives, ideenreiches, lebensnahes Handeln und agieren mit hoher Vorbildwirkung
  • praktische Erfahrungen und zugleich konzeptionelle Fähigkeiten, um Fördermaßnahmen für Kinder zu gestalten
  • hohe Belastbarkeit
  • die Fähigkeit in Konflikt- und Krisensituationen umsichtig zu steuern
  • Verhandlungssicherheit, Durchsetzungsfähigkeit und gleichzeitig teamorientiertes Handeln
  • umfassende Fähigkeiten im planerischen Denken und Handeln
  • konzeptionelle und strategische Steuerung und Weiterentwicklung der Angebote vor dem Hintergrund komplexer Anforderungen
  • Teamentwicklung und Leitung des Personals der TBST; die Sicherstellung der vertraglichen Grundlagen und wirtschaftlichen Steuerung der Unternehmenseinheit
  • Sicherstellung von fachgerechten Lehrtätigkeiten des Kollegiums und Beratung von Eltern
  • Weiterentwicklung, Sicherstellung und Einhaltung der Qualitätsstandards
  • Vertretung der TBST in regionalen Netzwerken und Kooperationen
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • betriebliche Altersvorsorge
  • tariflich geregelten Urlaubsanspruch
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von bis zu 39 Stunden
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • gemeinsam mit einem engagierten Kollegium die konzeptionellen und organisatorischen Prozesse zu steuern und weiterzuentwickeln
  • Fort-und Weiterbildungen
  • ein vielschichtiges und anspruchsvolles Arbeitsfeld mit einer der Position entsprechenden Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Verwaltungsunterstützung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Bewerbungsende: 30.09.2019